Menü holen
kastanie bei sigl
wolken für landhaus sigl
landhaus sigl biergarten

Das Landhaus Sigl ist ein Rederzhauser Urgestein.

Landhaus Sigl um 1900Die Grundmauern des heutigen Gasthofes stehen bereits seit der Jahrhundertwende um 1900 und seither wird das Landhaus Sigl von der Familie Sigl in langer Familientradition bewirtet.
Von seinem Vater übernahm Lothar Sigl mit seiner Frau Brigitte 1989 die Gasthaustradition, die ursprünglich, wie damals oft üblich, mit einer Landwirtschaft betrieben wurde. Die Landwirtschaft wurde nach und nach aufgegeben. Die urige Dorfwirtschaft wurde mit Tüchtigkeit und Fleiß, viel Liebe zum Detail und professionellem Know How der Sigls zum heutigen Restaurant mit Saal, Nebenraum und urigem Biergarten.
Früher war´s der Tanzboden, heute ist es der Saal mit Bar, der einlädt von der Hochzeit bis zum Faschingsball. Das Lokal im Herzen des Gasthauses hat noch den traditionellen Stammtisch, der gerne besucht wird. Zwei Nebenzimmer grenzen an, die oft für kleinere Gesellschaften reserviert werden. Vor dem Haus winkt einem der Maibaum zu und das Parkplatzangebot

erlaubt, dass man bequem von Nah und Fern mit Auto oder gar im Reise-Bus (z.B. als Betriebsausflug) anreisen kann. Der beliebte Gasthof zeichnet sich aus durch seine hervorragende Küche, die von mediterran bis zur deftig bayerischen Brotzeit reicht, durch das räumliche Angebot für alle Anlässe und vor allem durch die Herzlichkeit der Wirtsleut.

Reservieren Sie gleich hier Ihren Tisch.

Landhaus Sigl · Rederzhausen · Tel: 0821 60 21 88